optimalen personalmix sicherstellen

Arbeiten die richtigen Leute mit den richtigen Qualifikationen an den richtigen Stellen in Ihrer Organisation?

Mit den Personalstruktur- und Entwicklungsanalysen können Sie jederzeit einen möglichst optimalen Personalmix sicherstellen. In Heartbeat können Sie diese Parameter über die Analysen Berufe, Altersstruktur und Qualifikationen darstellen. Mit den Reports und Kennzahlen sind Sie in der Lage, zu sehen, ob die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bestmöglich eingesetzt werden und ob sie Ihre Teammitglieder weiterqualifizieren müssen, um den gewünschten Kompetenzmix zu halten.

Qualifizierungsanalyse

Durch die Qualifizierungsanalyse sind Sie in der Lage, Qualifikationslücken, fehlende Qualifizierungsmaßnahmen und strukturelle Qualifikationsprobleme der Einrichtung zu erkennen. Mit Hilfe dieser Erkenntnisse können Sie Maßnahmen zur Behebung der erkannten Qualifikationsdefizite einleiten, wie Weiterbildungsmaßnahmen und Geräteeinweisungen.

Altersstrukturanalyse

Eine gesunde Mischung der Altersstruktur ist wichtig für jede Abteilung. Gemeinsam mit anderen  Indikatoren wie der Betriebszugehörigkeit, den Kompetenzen und Qualifikationen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie der Teamfähigkeit zwischen den Mitarbeitenden ist das Alter ein wichtiges Kriterium, um frühzeitig strukturelle Schieflagen der Altersstruktur in Bereichen der Einrichtung oder für Dienstarten und Berufsgruppen zu erkennen. So können Sie rechtzeitig Maßnahmen zur Behebung einleiten, etwa Wechsel und Neueinstellungen.

Berufsanalyse

Die Berufsanalyse ermöglicht es Ihnen, Qualifikationslücken, Fehlbesetzungen und strukturelle Qualifikationsprobleme zu erkennen. Mit Hilfe dieser Erkenntnisse können Sie Maßnahmen einleiten, damit Qualifikationsdefizite behoben werden oder gar nicht erst entstehen, etwa durch Versetzungen und Stellenausschreibungen.

Eine gesunde Personalmischung im Team ist für das gute Funktionieren einer Planungseinheit oder eines Bereiches entscheidend. Daher ist es wichtig zu erkennen, welche Qualifikationen durch den Austritt von Mitarbeitenden ggf. fehlen werden.

Meta Navigation öffnen