24. Juni 2019 Krankenhaus und Gesundheitswesen

Das Potenzial voll ausschöpfen

Der Kunde

Das Kommunalunternehmen des Landkreises Würzburg ist mit über 1.000 Beschäftigten einer der größten Arbeitgeber in der Region. Es führt Landkreis- Einrichtungen in den Bereichen Gesundheit (Main-Klinik Ochsenfurt gGmbH, Main-Klinik MVZ GmbH), Pflege & Wohnen (Senioreneinrichtungen des Landkreises Würzburg gGmbH), Nahverkehr, Wasser & Abwasser (team orange – Abfallwirtschaftsbetrieb) und Dienstleistung (Pflege- und Wohnberatung, ProCura Dienstleistungs GmbH, Immobilien KU GmbH).

Cut & Neustart beim Kommunalunternehmen des Landkreises Würzburg Projektbeginn: Anfang 2017, etappenweise Einführung von TIMEOFFICE ab September 2017

Die Herausforderung

Das Kommunalunternehmen des Landkreises Würzburg (KU) setzt TIMEOFFICE bereits seit 2003 ein. Im Laufe der Zeit hat sich der unternehmensinterne Blick auf die strategische Personaleinsatzplanung jedoch verändert. Zudem ist das KU u. a. durch die Eröffnung neuer Seniorenzentren stark gewachsen. Damit stellen Unternehmen und Personalverantwortliche heute andere und höhere Anforderungen an ihre IT-Lösungen. Aus diesem Grund haben sie sich für eine grundlegende und vollständige Reorganisation der Datenbank entschieden, um ihre strategische Personaleinsatzplanung für die Zukunft zu rüsten. 

Unsere Lösung

  • Analyse der alten Datenbankstruktur, Erstellen einer Übersicht aller Berechnungsgrundlagen (u. a. alle Vertragsarten, Wochenstunden, Urlaubsanspruch aller Mitarbeiter). Kleinteilige Darstellung sichert saubere Umsetzung in neuer Datenbank.
  • Nach detaillierter Abstimmung des Dokuments mit dem Kunden Programmierung der neuen Datenbank und Übernahme der Echtdaten. Feste Ansprechpartner bei Pradtke sichern verlässliche und schnelle Abstimmung.
  • Durchsicht und Testing der neuen Datenbank durch Martin Schröder vor Ort in Bochum. Gemeinsamer letzter Feinschliff sichert ruhigen Übergang zur neuen Datenbank.
  • Schulung aller rund 80 Dienstplaner vor Ort. Arbeit in der neuen Datenbank sichert schnellen und nachhaltigen Praxistransfer.

„TIMEOFFICE passt sehr gut zu uns, denn das System kann wirklich alle Gegebenheiten unseres breiten Portfolios abbilden.” Martin Schröder, stellv. Personalleiter des Kommunalunternehmens des Landkreises Würzburg

Fazit des Kunden

„Vor der Reorganisation haben wir nur schätzungsweise 20 Prozent von TIMEOFFICE genutzt. Die IT-Lösung bietet jedoch sehr viel mehr. Nach dem Neustart schöpfen wir das Potenzial nun viel besser aus und können dank der neuen Datenbank die gesamte Bandbreite unserer Anforderungen optimal abdecken“, sagt Martin Schröder, stellvertretender Personalleiter beim Kommunalunternehmen des Landkreises Würzburg. „Für uns stand ein Systemwechsel nie zur Debatte. Mit TIMEOFFICE haben wir aufs richtige Pferd gesetzt.“

Meta Navigation öffnen