Zeiterfassung ohne Zeitverlust

Roswitha Schendel-Dreiner
Software-Dokumentation

Die Zeiterfassung in TIMEOFFICE

Zeiterfassung ohne Zeitverlust: durch die Anbindung einer hardwaregestützten Arbeitszeiterfassung an TIMEOFFICE können Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihre Dienstzeiten über Terminals oder die Web-Stempeluhr einfach selbst erfassen.

Die übermittelten Zeitdaten werden von TIMEOFFICE auf Vollständigkeit geprüft und können dann direkt in die Planung übernommen werden. Fehlende oder stark von der geplanten Dienstzeit abweichende Stempelungen werden dem Verantwortlichen vom System zur Überprüfung angezeigt.

Die elektronische Zeiterfassung ermöglicht eine effiziente Erfassung der Arbeitszeiten. Manuelle Eintragungen etwa auf Stundenzetteln entfallen. Die Übertragung der Arbeitszeiten in den Dienstplan wird erleichtert.
TIMEOFFICE ist kommunikativ: Schnittstellen zu allen bekannten Personalabrechnungssystemen reduzieren den Aufwand bei Lohn und Gehalt.

Hardwaregestützte Zeiterfassung

Die Zeiterfassung kann über elektronische Terminals mit Hilfe von RFID-Technologie erfolgen, etwa über Schlüsselanhänger oder Chipkarten. Von den Terminals werden die Daten automatisch an TIMEOFFICE weitergeleitet. Für eine schnelle und effiziente Erfassung von Arbeitszeiten.

Zeiterfassung über PC-Stempeluhr

Mit Hilfe der PC-Stempeluhr erfassen Mitarbeitende ihre Kommt-/Geht-Zeiten. Diese werden automatisch von TIMEOFFICE verarbeitet.  Nutzerinnen und Nutzer können zudem ergänzende Informationen hinterlegen. Zum Beispiel Begründungen für Mehrarbeit.

Newsletter - Pradtke Themen Telegramm

Das PRADTKE THEMEN TELEGRAMM! Nichts verpassen mit unserem Newsletter.

Jetzt anmelden!

Unser Partner für die hardwaregestützte Zeiterfassung

Bei der hardwaregestützten Zeiterfassung setzen wir auf die Devices unseres Partners Datafox. Das Datafox EVO 4.3 Multifunktionsterminal ist nach Ihren Wünschen konfigurierbar, IP65 zertifiziert und sowohl für den Innen- als auch für den Außenbereich geeignet. Die Zeiterfassung erfolgt komfortabel mittels Transponder. Eine manuelle Eingabe entfällt. Und dank der direkten Anbindung an TIMEOFFICE werden die erfassten Daten automatisch an die Software weitergeleitet und auf Vollständigkeit überprüft.

So wird der Übertrag von Arbeitszeiten in den Dienstplan vereinfacht und sorgt nicht zuletzt für mehr Transparenz und Mitarbeiterzufriedenheit.

Wenn Sie mehr über Zeiterfassungsterminals erfahren möchten, sprechen Sie uns an!

Kontakt

Automatische Zeiterfassung entlastet Dienstplaner

Die übermittelten Daten werden automatisch von TIMEOFFICE auf Vollständigkeit überprüft. Anschließend können die Dienstplanverantwortlichen die Daten mit wenigen Klicks oder auf Wunsch automatisch in die Ist-Erfassung übernehmen. Das vereinfacht Ihren Arbeitsalltag als Dienstplaner spürbar.

Meta Navigation öffnen